Baumpflanzaktion


3c pflanzt neuen Baum auf Schulhof

Im März 2019  mussten auf dem Schulhof einige sehr große Bäume gefällt werden. Sie waren innen morsch und warfen große Äste ab. Das gefährdete die Sicherheit auf dem Schulhof. Als die großen Bäume Stück für Stück der Säge zum Opfer fielen waren viele Kinder traurig. Ein großer Baum ist auch ein Freund und Spielgefährte. Im Mai haben Kinder und Eltern aus der 3c einen neuen Baum auf dem Schulhof gepflanzt. Gespendet wurde der noch kleine, aber ganz besondere Baum von Familie Zeyse.  Es ist eine Hänge-Blutbuche mit roten Blättern. Sie hat einen interessanten Wuchs und wird den Kindern sicher schnell ans Herz wachsen. Damit er sich auf dem Schulhof wohl fühlt und schnell Wurzeln schlägt wird er jetzt regelmäßig gegossen. Auf der Baumscheibe werden übrigens bald Blumen erblühen.

Weitere Bilder von der Pflanzaktion sind unter Klasse 3c zu finden.