Kinderkonzert der NWD Philharmonie


2019 “Bona nox! Bist a rechter Ochs…”

Die NWD Philharmonie aus Herford hat den Kindern in diesem Jahr Stücke und Episoden aus dem Leben von Wolfgang A. Mozart mitgebracht. Mozart war auf Reisen, schon als kleines Kind. Mit wenigen Erklärungen wurde in sein spannendes Leben eingeführt.  Der Vogelfänger Papageno und der Zauberer aus der Zauberflöte werden vorgestellt. Und aus seiner Oper “Don Giovanni” werden sein Leibwächter Leporello und Don Giovanni auf der Bühne lebendig. Die Musiker zaubern mit ihrer Orchestermusik und wenigen Requisiten eine spannende Atmosphäre. Die Kinder der 4d tanzten ein Menuett und 3 Orchesterkinder aus der 3. Klasse durften das  Konzert mitten unter den Musikern beobachten. Und mit Begeisterung sang das ganze Schülerpublikum den Kanon “Bona nox…” das Motte des einstündigen Konzerterlebnisses. 

Don Giovanni ist ein echter Aufschneider und Angeber

Applaus für die Tänzer aus der 4. Klasse

Menuett zur Orchestermusik

Tanzen wie die Adeligen vor 300 Jahren

Don Giovannis Leibwächter Leporello

Gesungener Zauberspruch von Markus Krause

3 Orchesterkinder dürfen den Musikern ganz nah sein und ihre Eindrücke schildern.

Letzte Proben der Tänzer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2017 heißt es “Bahn frei- unterwegs im Musikexpress”

Am 13. Februar besuchten die 3. und 4. Klassen wieder das Kinderkonzert der NWD Philharmonie im Stadttheater. In diesem Jahr zeigte das Orchester, wie Maschinengeräusche mächtiger Dampflokomotiven auf die Bühne kommen. Wie wird der Pfeifton einer Eisenbahn mit Instrumenten gespielt? Dabei wurden die Instrumentengruppen vorgestellt und auch ein brasilianisches Rhythmusinstrument kam zum Einsatz. Das war Musik, die den Kindern im Musikunterricht schon vorher vermittelt wurde. Im Konzert begleitete Susanne Adam die Kinder auf die Reise. Als Höhepunkt sangen dann alle Kinder gemeinsam das Kinderlied “Eisenbahn, Eisenbahn….” zum launig aufspielenden Orchester. So macht Klassische Musik Spaß!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2016 mit Geschichten aus Tausendundeiner Nacht

Für die 3. und 4. Klassen ging es im Februar wieder zum Klassikkonzert mit der NWD Philharmonie in das Mindener Stadttheater. In diesem Jahr stand  die Scheherazade des russichen Komponisten Nikolai Rimski-Korsakow auf dem Programm. Höhepunkt in diesem Jahr war das Stück “Abdel Mukbar und sein Dromedar” zu dem alle Kinder mitsangen.

 

DSC_0660

DSC_0670