Zirkusprojekt zum 10 jährigen Schuljubiläum


Zirkuswoche zum 10 jährigen Schuljubiläum

 

Mit einer Zirkuswoche hat unsere Schule ihr 10 jähriges Schuljubiläum im Juli 2018 gefeiert. Die Schülerinnen und Schüler erlebten -dank der vielen Sponsoren, die dieses Projekt so großzügig unterstützt haben-  eine unvergessliche Schulwoche.  Es begann mit dem Aufbau des großen Zirkuszeltes direkt neben der Schule. Jetzt wurde sichtbar, dass es aufregend wird. Jedes Kind stand als Artist in der Manege. Davon konnten sich alle Besucher in den Nachmittagsveranstaltungen überzeugen. Ihnen wurde eine tolle Show geboten. Es gab Akrobatik, Fakire, eine Schwertshow, Bauchtänzerinnen, Seiltänzerinnen, Trapezkünstler,  eine Reifenshow, Turneinlagen,  starke Männer und natürlich Clowns. In bunten Kostümen und passend geschminkt präsentierten die Kinder eine fesselnde Show. Farbige Lichteffekte, echtes Feuer, fetzige Musik und überraschende Einlagen mit Ballons und Wasserspritzen verzauberten die Besucher. Das alles haben die Schülerinnen und Schülern mit den drei Profis des Familienzirkus Rasch einstudiert.

Als Abschluss der Festwoche gab es dann die Galavorstellung am Freitag Vormittag. Hier waren alle Kinder, Lehrerinnen und Lehrer und Mitarbeiter der Schule als Zuschauer dabei. Gleichzeitig waren zur Galavorstellung  unsere offiziellen  Gäste zum 10 jährigen Jubiläum geladen. Den Vertretern der Stadt und der anderen Schulen sangen alle Kinder zu Beginn ein neu getextetes Lied über  “unsere Grundschule Am Wiehen”.  Als Schulleiterin begrüßte Frau v.d. Bussche alle Gäste und verglich Kinder mit leuchtenden Sternen. Leuchtende Sterne unter einem dunkelblauen Zirkuszelt funkelten auf, und die letzte Show der Woche konnte beginnen.